Über mich

Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht.

Parallel zu meiner juristischen Ausbildung studierte ich einige Semester Betriebswirtschaft. Später schloss ich noch die gehobene kaufmännische Ausbildung zum Immobilienfachwirt (IHK) ab.

Seit 1999 arbeite ich im Insolvenzbereich. Sieben Jahre lang war ich in einer mittelgroßen Insolvenzverwaltungskanzlei. Dort wickelte ich eigenständig als Verwalter hinter dem (offiziellen) Verwalter Verfahren ab.

Des Weiteren baute ich dort das Dezernat für Gerichtsprozesse auf. Dieses umfasste schwerpunktmäßig die Rechtsstreitigkeiten wegen der Haftung der Geschäftsführer, gegen Gesellschafter z.B. wegen fehlender Stammeinlagen, oder Anfechtungen, also Rückabwicklungen von Vorgängen vor der Insolvenz.
Eines meiner weiteren Tätigkeitsgebiete war die Verwaltung und der Verkauf von Immobilien aus den Insolvenzverfahren.

Im Jahr 2004 schrieb ich als (Haupt-)Autor das Buch „Insolvenzpraxis für Gläubiger“, erschienen im Boorberg-Verlag.

2018 und 2019 veröffentlichte ich eine Aufsatzreihe in der Zeitschrift NWB.
Hinzu kommen seit einigen Jahren regelmäßige Vorträge bei verschiedenen Unternehmervereinigungen.

Mir sind daher die gesamten Abläufe und Besonderheiten in Insolvenzverfahren bestens vertraut. Infolge meiner Kenntnisse und Erfahrungen weiß ich, wie und warum ein Insolvenzverwalter welche Schritte unternimmt.

Seit 2006 berate ich ausschließlich Unternehmer und Verbraucher. Ich arbeite damit als Gegenstück zum Insolvenzverwalter.

Gemeinsam mit mehreren Kollegen bin ich im Complianceberaterteam. „Meine Schwerpunkte sind die Bereiche Geldwäsche, Kundenüberprüfung (know your customer) und Risikomanagement.“ Hier erbringt jedes Mitglied seine Leistung eigenständig gegenüber dem jeweiligen Auftraggeber. Um ein vollständiges Spektrum anbieten zu können, erfolgt das in Absprache mit den anderen Mitgliedern.